Marius Braun und Paul Tenbergen sind NRW-Meister 2015/16

Paul Tenbergen vom OFC Bonn holte sich am Sonntag in Dortmund den Titel des NRW-Meisters im Herrenflorett der Junioren. Er hatte als einziger Bonner das Finale der letzten Acht erreicht. Am Samstag sicherte sich Marius Braun den Titel des NRW-Meisters bei den Aktiven. Auf Marius Braun folgten unmittelbar 5(!) Bonner Finalplatzierungen, wovon Magnus Hamlescher Platz 2 und Paul Tenbergen und Marian Alexander Vesper Platz 3 belegten. Im Damenflorett holte sich bei den Juniorinnen Kari Weiner den dritten Platz. Pauline Bongard wurde Achte. Am Samstag bei den Aktiven wurde Julia Braun Dritte und Kari Weiner verpasste als Neunte knapp den Einzug ins Finale der letzten Acht. Ebenso erging es am Samstag Paria Marokh im Damendegen der Aktiven und den beiden HFl-Junioren Arne Machetanz und Nils Michael Schramm am Sonntag.

mehr

Jan Ole Hülshörster verteidigt NRW-Meistertitel

Jan Ole Hülshörster vom OFC Bonn hat seinen Titel als NRW-Meister bei den Herren im Säbelfechten in der Altersklasse der Junioren am Sonntag (23.08.2015) in Bonn erfolgreich verteidigt. Am Vortag wurde er schon bei den Aktiven NRW Vizemeister. Vereinskollege Lorenz Dubinsky wurde Dritter bei den Junioren und Achter bei den Aktiven. mehr

Nächste Turnierreifeprüfung am 1.10.2015

Die nächste Turnierreifeprüfung wird am Donnerstag, dem 1.10.2015 um 18.30 Uhr im BLZ Fechten in Bonn stattfinden. Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung bis zum Mittwoch, dem 23.9.15 über die Trainer erforderlich. Spätere Meldungen können nicht mehr angenommen werden.

Offener Herbstferienlehrgang vom 13. bis 16.10.2015

Vom 13. bis 16. Oktober 2015 findet ein offener Herbstferienlehrgang für Florett, Säbel und Degen im BLZ Bonn statt. Hier geht es zu den Anmeldeunterlagen:

Anmeldeformular 2015 Ausschreibung 2015

Karlheinz Baum ist gestorben

Völlig überraschend hat uns die Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Mitglied Karlheinz Baum Anfang August verstorben ist.
Karlheinz war immer unterstützend auf den Bonner Turnieren da, ein wichtiger Helfer.
Er hat für den Deutschen Fechterbund und den Rheinischen Fechterbund als Wettkampfmanager Degen und als Seniorenbeirat seinen Mann gestanden und nie nach der Uhrzeit oder der Bezahlung gefragt.
Er liebte sein Hobby und hat geholfen seinen und unseren Fechtsport vielen Menschen zu ermöglichen.
Wir werden Ihn stets in unserem Andenken bewahren.
Unsere Gedanken sind bei seinem Sohn Stephan und der gesamten Familie sowie seinen Freunden.
Peter Baum