OFC-Helfer-Team stemmt Mammut-CC Turnier Tank und Rast-Pokal

242 Fechter aus 24 Nationen starteten beim Cadet Circuit Herrendegen, dem Tank und Rast Pokal, am Samstag, den 16.11.2014. Am Sonntag gingen im Mannschaftswettbewerb noch einmal 28 Teams aus 12 Nationen mit rund 100 Fechtern ins Rennen. Für Bonn war im Einzel nur Julian Seyd startberechtigt. Er wurde 54. Am Sonntag schickte Trainer Dominik Csóbo ein junges Team mit Julian Seyd, Tim Lucas und Fabio Murru ins Rennen. Tim und Fabio waren sich zwar über ihre geringe Chance gegen das an 7 gesetzte Team Great Britain 3 bewusst. Ihre Kampfbereitschaft ließ sie aber trotz einer 45 zu 18 Niederlage gegen ihr starken Gegner erhobenen Hauptes von der Bahn gehen. Für das Helferteam um Henri Jansen und Francesca Hülshörster war das Turnier angesichts des enormen Starterfeldes ein Kraftprobe.  mehr

Marius Braun fehlte nur ein Treffer zum Sieg in Burgsteinfurt

Nur zwei Wochen nach dem Junioren-Turnier trafen sich erneut 102 Florettfechter am Steinfurter Schloss zum internationalen Turnier der Aktiven. Die beiden stärksten Vereine waren auch diesmal wieder der OFC Bonn und der FC Tauberbischofsheim mit jeweils 14 gemeldeten Fechtern.

mehr

Liveticker CC Turnier Tank & Rastpokal

http://www.ofc-bonn.de/live/HDCCBonn2014/

Verfolgen Sie hier die Ergebnisse des Tank & Rast Pokal 2014 Cadet Circuit Herrendegen am 15./16.11.2014 in Bonn

Bonner Degen holt 10 Pokale in Mülheim

Die Degenabteilung des OFC Bonn hat von den Schülern bis zu den Aktiven beim Internationalen Degen Pokalturnier in Mülheim adR am 8. und 9. November mal wieder tolle Ergebnisse geliefert. Unsere Bonner Damen und Herren kamen jeweils mit 5 Pokalen zurück und standen mit drei 1., zwei 2. und fünf 3. Plätzen auf dem Podest mehr

Moritz Kröplin überzeugt im Einzel

Die deutsche Herrenflorett-Mannschaft hat beim Team-Weltcup in San Francisco Rang drei erkämpft. Der Bonner Moritz Kröplin konnte zudem einen Tag vorher beim Einzel-Weltcup an gleicher Stelle mit Rang 15 ein deutliches Achtungszeichen setzen. mehr