Livestream Löwe von Bonn

Hier geht es zum Livestream für den 44. Löwen von Bonn
Piste Red
Piste Green
Piste Blue
Piste Yellow
Finals
und hier ist die Liste für die Pools

Pools Bonn Page 1 Pools Bonn Page 2 Pools Bonn Page 3  Pools Bonn Page 4

Liebe Aufbauhelfer: Vielen Dank!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die nicht nur heute sondern schon die ganzen letzen Wochen für ihren OFC Bonn aktiv waren und den 44. Löwen von Bonn vorbereitet haben.  Die Hardtberghalle ist weitgehend aufgebaut und der Löwe kann bald beginnen. Die nervenaufreibende Zeit der Vorbereitung geht endlich zu Ende. Wir freuen uns auf die nun mittlerweile 219 Fechter aus aller Welt und die 23 Teams – wir heißen euch herzlich Willkommen.

Am Sonntag um 18.00 Uhr kommen wir mit unserem Löwen in die Sportsendung aller deutschen Sportsendungen schlechthin – die ARD-Sportschau! Der Bonner Genralanzeiger hat bereits heute groß über die Nationalmannschaft um Bundestrainer Uli Schreck berichtet: Deutsche Fechter brauchen ein Wunder und Kleibrink will es noch mal wissen. Zum Wochenende soll ein weiterer Bericht über die Organisation des Löwen im GA folgen. Zwei japanische Sportzeitungen haben sich ebenfalls für eine Berichterstattung angekündigt.

Am Freitagmorgen um 7.00 Uhr wird die Hardtberghalle für den 44. Löwen von Bonn aufgeschlossen. Freuen wir uns jetzt auf drei spannende Wettkampftage. mehr

Aufbau Löwe von Bonn

Um die letzten Unklarheiten zu beseitigen zur Info: Der Aufbau für den Löwen von Bonn findet morgen ab 14.00 Uhr in der Hardtberghalle hat.

https://www.google.de/maps/place/Hardtberghalle/@50.7028454,7.0503799,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47bee211d049c24b:0x81c373e54e273e72

Bahnhelfer-Einteilung Löwe

Hier ist die Übersicht mit der Bahnhelfer-Einteilung für unseren 44. Löwen von Bonn

Bahnhelfer Einteilung

Löwe kommt in die ARD-Sportschau

Sonntagabend ab 18.00 Uhr wird ein Bericht über den 44. Löwen von Bonn in der ARD-Sportschau gesendet. Damit ist der Löwe der einzige Fechtworldcup in Deutschland, der es in die Topsendezeit der ARD schafft. Also: Einschalten und anschauen!